Home Programmierung
und BIOS
Shareware-
FAQ
Kontakt u.
Infos

C++-Datentypen

Wer in C/C++ programmiert, sollte alle unterstützten Datentypen und ihre Wertebereiche kennen. Hier ist eine Liste davon:

Datentypen auf 16bit-Systemen

Datentypen auf 32bit-Systemen

Windows-Synonyme


Datentypen auf 16bit-Systemen

Name kleinster Wert größter Wert Größe in Bit
bool false, true 8
(signed) char -128 127 8
unsigned char 0 255 8
enum -32.768 32.767 16
(signed) int -32.768 32.767 16
unsigned int 0 65.535 16
short int -32.768 32.767 16
(signed) long -2.147.483.648 2.147.483.647 32
unsigned long 0 4.294.967.295 32
float 3,4E-38 3,4E+38 32
double 1,7E-308 1,7E+308 64
long double 3,4E-4932 1,1E+4932 80


Datentypen auf 32bit-Systemen

Name kleinster Wert größter Wert Größe in Bit
bool false, true 8
(signed) char -128 127 8
unsigned char 0 255 8
enum -2.147.483.648 2.147.483.647 32
(signed) int -2.147.483.648 2.147.483.647 32
unsigned int 0 4.294.967.295 32
short int -32.768 32.767 16
(signed) long -2.147.483.648 2.147.483.647 32
unsigned long 0 4.294.967.295 32
float 3,4E-38 3,4E+38 32
double 1,7E-308 1,7E+308 64
long double 3,4E-4932 1,1E+4932 80

Die fettgedruckten Einträge unterscheiden sich von den 16Bit-Varianten.


Windows-Synonyme

Name Äquivalent Anmerkung
TRUE true, 1  
FALSE false, 0  
NULL 0  
UINT unsigned int 16bit bzw. 32bit
BYTE unsigned char 8bit
WORD unsigned short 16bit
DWORD unsigned long 32bit
LONG long 32bit
VOID void  
LPSTR char far* long-Zeiger auf einen String
LPCSTR const char far* long-Zeiger auf einen konstanten String
HANDLE void* allg. Handle für div. Windows-Elemente
HWND (nicht anwendbar) Handle zu einem Fenster
PASCAL pascal  
WPARAM unsigned int 16bit bzw. 32bit
LPARAM long 32bit
LRESULT long 32bit
HINSTANCE (nicht anwendbar) Handle der Instanz (oder Kopie)


Alle Angaben ohne Gewähr.

Achtung: bitte Hinweise zur Aktualitšt der Daten beachten! Copyright